Panic Wings - 17.07.10 - letztes WE
   
Navigation:
  Home
  Hangar
  Flugwetter?
  Flugtag
  Flugvideos
  Luftaufnahmen
  Diverses
  Blog
  => 05.06.09 - ES-Suche...
  => 30.06.09 - Fliegen...
  => 14.07.09 - Regen...
  => 02.08.09 - EF Auferstehung...
  => 17.09.09 - Thermikfliegen...
  => 24.02.10 - Lwb...
  => 19.04.2010 - Seuche?!?
  => 17.07.10 - letztes WE
  => 09.01.2011 - So gehts nicht...
  => 27.08.11 - letztes WE, die zweite
  => 03.06.12 - Staufenbiel Flugshow
  Gästebuch
  Links
  Kontakt
  Impressum
  Tipps, Tricks & Basteleien
  Forum
  _____________
  News - 26.01.2013

Locations of visitors to this page

Admin-Login
©2008-2013 vinterland.de

Hossa!
Letztes Wochenende (09.+10.07.) war ich in der Nähe von Gummersbach beim ESFan Page Treffen, mit vielen begeisterten Piloten, nicht nur aus dem ES Forum.
Tolle Sache das Ganze, endlich mal de Leut hinter de Nicks kennenlernen!

Geflogen wurde bei weit über 30°C im Schatten natürlich auch eine ganze Menge.
So konnte ich u.a. auch fast die ganze Bandbreite der PZ Warbirds beschauen, machen schon was her.
Hier mal alle Warbirdler auf einem Blick


Ein Rundflug mit Banner im Schlepp gabs auch zu bestaunen, eine Mentor unterwegs...


Für die, die nicht wissen, was auf dem Banner steht, klick mich ;]

Meine Spitfire zog natürlich viele Blicke auf sich, was natürlich auch an dem neuen Finish lag


Zwischendurch versuchte ich ebenfalls ein paar Bilder zu machen, wurde dabei auch beobachtet, Paparazzi können eben nicht anders...


Passend zur Nacht kam das ein weiteres Highlight des so schon dollen Tages, das Nachtfliegen.
Jönner hier erhellte sogar noch den Boden, als er in 20m Höhe vorbeiflog


Viele weitere Flieger erhellten den Nachthimmel, ein Mordsspass ;]

Mein pers. Highlight war dann der Erstflug des Kyosho Learjets, den ich als erster Fliegen durfte, vielen Dank nochmal Matthias!
Leider kannte man vom Modell nicht viele Daten, auch den Schwerpunkt nicht, so wurde er pimaldaumen etwa 1/3 vorderer TF eingestellt, zwei AA Batterien zur Schwerpunktergänzung unter die Nase geklebt, optisch die Ruder eingestellt, und nunja, aufs Rollfeld gestellt. Zwischendurch machte ich mich mit der Spektrum DX6i vertraut.
Könnte jetzt einen Roman schreiben, was da ablief, aber bewegte Bilder, denke ich, sagen da mehr als alle bekannten Worte aus ;]
Nur so viel, hatte ein sehr beklemmendes Gefühl in der Magengegend - nicht mein Flieger, keiner weiß, ob er fliegt, auch nicht meine Funke...

Nach dem geglückten Flug wäre ein Schnaps sicherlich nicht verkehrt gewesen...

Hier noch ein Video aus anderer Sicht vom Maiden


Über Nacht zog dann ein schweres Unwetter über uns hinweg, Regen, Sturm, Donner und Blitze, die einem im Zelt noch geblendet haben.
Am nächsten Morgen schien schon wieder die Sonne und es wurde brütig warm, hab mir gut einen Sonnenbrand an beiden Tagen geholt.

Zu guter letzt gabs noch ein Gruppenbild aller Forenteilnehmer.


Gegen 1645 trat ich dann die Heimreise an, ganze fünf Stunden später war ich wieder daheim, mit sehr vielen Eindrücken, neuen Bekanntschaften und Erfahrungen reicher.
Ein schönes Wochenende ging zu Ende.

Nächstes Jahr werde ich auf jeden Fall wieder dabei sein, jawoll!
   
"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=